Archiv

23.09.2009
Unser Land kann mehr
Harald ChristSehr geehrte Damen und Herren,

mit dem "Deutschlandplan - Die Arbeit von Morgen" hat Frank-Walter Steinmeier ein sozialdemokratisches Wachstumsprogramm vorgelegt. Darin wird aufgezeigt, wie Politik gezielt Schlüsselbranchen fördern kann. Dazu gehören richtige Rahmenbedingungen für Umwelttechnologien und die Gesundheits- und Kreativwirtschaft ebenso wie das Sicherstellen von genug gut ausgebildeten Menschen insbesondere in den Naturwissenschaften.
Ich habe den Deutschlandplan nunmehr durch ein Sofort-Programm für den Mittelstand ergänzt. Dieses Programm werde ich als Beauftragter für den Mittelstand im Kanzleramt von Frank-Walter Steinmeier in die Tat umsetzen. Ich würde mich freuen, wenn das Programm Ihr Interesse findet.
Ich bin überzeugt: Gerade der Mittelstand benötigt faire Regeln - auch nach der Krise. Wir brauchen klare Regeln für die Finanzmärkte, gerade auch, um die Kreditversorgung des Mittelstands sicherzustellen. Der Deutschlandplan beschreibt ein klares wirtschaftspolitisches Gesamtkonzept, welches auf populistische Steuersenkungsversprechen verzichtet - dafür aber die Rahmenbedingungen insgesamt in den Blick nimmt.
Die SPD ist und war immer auch die Partei solidarisch denkender Mittelständler. Sie können am 27. September dazu beitragen, dass ich meine Vorschläge umsetzen kann.

Es grüßt Sie sehr herzlich Ihr

Harald Christ
Beauftragter für den Mittelstand im Team Steinmeier

Sofort-Programm-Mittelstand

Deutschlandplan - Die Arbeit von Morgen



Zurück

Termine

Dienstag, 17.11.2020 - 12:30 Uhr
Vorstandssitzung AGS Hamburg & AGS Hamburg-Mitte...
»» mehr dazu



AGS Hamburg bei FacebookFrank-Walter SteinmeierOlaf ScholzPeter TschentscherAydan ÖzoguzDorothee MartinMatthias BartkeNiels Annen„MetinSPDSPD CommunityBezirksbürgermeister Andy GroteB?rgerschaftsfraktion HamburgSPD Bezirksfraktion Hamburg-MitteSPD Hamburg
holst-sozialdemokrathamburg.deSigmar GabrielKnut FleckensteinJohannes KahrsIngo EgloffMichael Neumann