Archiv

23.10.2014
Stromaufwärts an Elbe und Bille
Neben der HafenCity, dem „Sprung über die Elbe“ (Elbinseln und Harburger Binnenhafen, Elbmosaik und Fischbeker Heidbrook/Gelände der ehemaligen Röttiger-Kaserne) und der Mitte Altona rücken nun auch die urbanen Räume im östlichen Teil Hamburgs in den Fokus moderner Stadtentwicklung: Hammerbrook, Borgfelde, Hamm, Horn, Rothenburgsort, Billbrook und Billstedt mit Mümmelmannsberg bieten enorme Entwicklungspotenziale für neuen Wohnraum, moderne Industrie- und Gewerbestrukturen sowie für die Verbindung von Wasser und Grün.


Für weitere Informationen bitte auf das Bild drücken.

Bild: BSU, Spengler Wiescholek Architekten und Stadtplaner, WES GmbH Landschaftsarchitekten, Urban Catalyst studio, Visualisierung: moka-studio, Luftbild: Matthias Friedel)



Zurück

Termine

Sonntag, 24.09.2017 - 08:00 Uhr
Bundestagswahl 2017...
»» mehr dazu
Dienstag, 17.10.2017 - 12:30 Uhr
Vorstandssitzung AGS Hamburg & AGS Hamburg-Mitte...
»» mehr dazu
Dienstag, 21.11.2017 - 12:30 Uhr
Vorstandssitzung AGS Hamburg & AGS Hamburg-Mitte...
»» mehr dazu
Dienstag, 19.12.2017 - 12:30 Uhr
Vorstandssitzung AGS Hamburg & AGS Hamburg-Mitte...
»» mehr dazu



AGS Hamburg bei FacebookFrank-Walter Steinmeier„MartinSigmar GabrielAydan ÖzoguzKnut FleckensteinJohannes Kahrs„MetinOlaf ScholzBezirksbürgermeister Andy GroteB?rgerschaftsfraktion HamburgSPD Bezirksfraktion Hamburg-MitteSPDSPD CommunitySPD Hamburg
holst-sozialdemokrathamburg.deHans-Ulrich KloseIngo EgloffMichael Neumann