Archiv

06.01.2013
Die Hamburger AGS-Vorstände unterstützen die Hamburger Direktkandidaten
Die Hamburger AGS-Vorstände unterstützen die Hamburger Direktkandidaten Christian Carstensen für Hamburg-Nord.
Die SPD hat Christian Carstensen (39) zum Direktkandidaten  für den Bundestagswahlkreis 21 gewählt.  Er erhielt auf der Vertreterversammlung 33 von 61 Stimmen und kandidiert damit zum dritten Mal in Folge für den Bundestag.  „Mit Christian Carstensen haben wir beste Aussichten, den Wahlkreis für die SPD wieder zu gewinnen“, sagte der Kreisvorsitzende von Hamburg-Nord Peter Tschentscher. Der Wandsbeker Kreisvorsitzende Karl Schwinke betonte, dass Christian Carstensen den Wahlkreis bereits einmal gewonnen hat und an seine Erfahrungen als Bundestagsabgeordneter für Hamburg-Nord und Alstertal anknüpfen kann.

Christian Carstensen auf Twitter folgen und auf Facebook abonnieren.

Niels Annen in Eimsbüttel mit 96,4% gewählt
Die SPD-Eimsbüttel hat auf ihrer Vertreterversammlung Niels Annen mit 96,4% der Stimmen (81 Ja-Stimmen, 3 Nein-Stimmen) zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 20 gewählt. Im Oktober hatte Niels Annen eine Mitgliederbefragung der SPD-Eimsbüttel für sich entschieden, an der sich rund 55% der Mitglieder beteiligten.

Niels Annen auf Twitter folgen und auf Facebook abonnieren.

Matthias Bartke in Altona bestätigt
Die SPD-Altona hat Dr. Matthias Bartke (53) mit 59,2% zum Direktkandidaten für den Bundestagswahlkreis 19 gewählt.  Auf Bartke entfielen 68 der insgesamt 116 abgegebenen Stimmen, bei einer ungültigen Stimme und einer Enthaltung. Mark Classen (37) erhielt 46 der abgegebenen Stimmen, Berangere Bultheel (32) keine der Stimmen.

Metin Hakverdi für Harburg-Bergedorf-Wilhelmsburg

Mit 73 zu 70 Stimmen ist er zum Bundestagskandidaten des Wahlkreises Harburg-Bergedorf-Wilhelmsburg nominiert worden.

Aydan Özo?uz für Wandsbek
Die Vertreterversammlung der Wandsbeker Sozialdemokraten hat am 6. Dezember die Bundestagsabgeordnete Aydan Özo?uz (45) aus Oldenfelde zur Direktkandidatin für den Bundestagswahlkreis 22 (Wandsbek) gewählt.
Die Delegiertenversammlung wählte Aydan Özoguz mit 69 Ja-Stimmen, bei 1 Nein-Stimme und 0 Enthaltungen im ersten Wahlgang. Einen weiteren Gegenkandidaten gab es nicht.

Johannes Kahrs als Bundestagskandidat für Hamburg-Mitte
Zum fünften Mal wurde der Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 18 nominiert. Auf der Wahlkreiskonferenz am 3. Dezember sprachen sich 55 von 76 Delegierten und damit 76,4 Prozent für den amtierenden Bundestags-abgeordneten aus. Eine Gegenkandidatur gab es nicht.





Zurück

Termine

Dienstag, 17.11.2020 - 12:30 Uhr
Vorstandssitzung AGS Hamburg & AGS Hamburg-Mitte...
»» mehr dazu



AGS Hamburg bei FacebookFrank-Walter SteinmeierOlaf ScholzPeter TschentscherAydan ÖzoguzDorothee MartinMatthias BartkeNiels Annen„MetinSPDSPD CommunityBezirksbürgermeister Andy GroteB?rgerschaftsfraktion HamburgSPD Bezirksfraktion Hamburg-MitteSPD Hamburg
holst-sozialdemokrathamburg.deSigmar GabrielKnut FleckensteinJohannes KahrsIngo EgloffMichael Neumann