Archiv

12.06.2012
Neuer Bundesvorstand der AGS in Berlin gewählt
Die AGS, Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD, hat auf ihrer 26. Bundeskonferenz am 8. und 9. Juni den neuen Bundesvorstand gewählt.

Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD vertritt derzeitig mehr als 30 000 Mitglieder. Sie vertritt die Belange der Einzelunternehmer genau so wie die mittelständischen Unternehmer. Das Grundsatzreferat wurde von Peer Steinbrück gehalten, und seine Analyse zum europäischen Finanzraum mit Begeisterung aufgenommen.

Hamburg ist mit Bernd P. Holst, Landesvorsitzender der AGS Hamburg, im Bundesvorstand vertreten.
Als Bundesvorsitzender wiedergewählt wurde Sven Hauke Kaerkes.
Als Stellvertreterinnen und Stellvertreter wurden Christiane Breuer und Manfred Schmidt gewählt.

Neuer Bundesvorstand der AGS in Berlin gewählt



Zurück

Termine

Dienstag, 16.11.2021 - 12:30 Uhr
Vorstandssitzung AGS Hamburg & AGS Hamburg-Mitte...
»» mehr dazu



AGS Hamburg bei FacebookFrank-Walter SteinmeierOlaf ScholzPeter TschentscherAydan ÖzoguzDorothee MartinMatthias BartkeNiels Annen„MetinSPDSPD CommunityBezirksbürgermeister Andy GroteB?rgerschaftsfraktion HamburgSPD Bezirksfraktion Hamburg-MitteSPD Hamburg
holst-sozialdemokrathamburg.deSigmar GabrielKnut FleckensteinJohannes KahrsIngo EgloffMichael Neumann